«

»

Apr 25

Beitrag drucken

Mailadressen abfragen via Powershell

Es ist wieder einmal an der Zeit ein kleines PowerShell Script Online zu stellen.
Wie geht man es am einfachsten an wenn mann von all seinen Exchange Postfächern die eingetragenen Einzeladressen haben will inkl. der Primären SMTP Adresse?
Hierzu gibt es einige Möglichkeiten…

Für mich die Performanteste Lösung:
Hiermit werden alle Mailadressen con allen Postfächern exportiert. (Auch von Ressourcen Postfächer!)

Get-Mailbox -ResultSize Unlimited |
Select-Object DisplayName,PrimarySmtpAddress, @{Name=“EmailAddresses”;Expression={$_.EmailAddresses |
Where-Object {$_.PrefixString -ceq “smtp”} |
ForEach-Object {$_.SmtpAddress}}} |
Export-Csv C:\all_mailaddresses.csv

Hiermit werden die Mailadressen Datenbank bezogen exportiert. (Auch von Ressourcen Postfächer!)

Get-Mailbox -Database "DATENBANKNAME" -ResultSize Unlimited |
Select-Object DisplayName,PrimarySmtpAddress, @{Name=“EmailAddresses”;Expression={$_.EmailAddresses |
Where-Object {$_.PrefixString -ceq “smtp”} | 
ForEach-Object {$_.SmtpAddress}}} | 
Export-Csv C:\mailaddresses_DB01.csv

Um nur die Primären SMTP Adressen zu exportieren geht es natürlich noch einfacher:

$oupath = "Domain.com/Users"
Get-CasMailbox -resultsize unlimited | 
Where-Object { $_.Identity -LIKE "$oupath" } | 
ft PrimarySmtpAddress

Viel Spaß damit! 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://techblog.steffmeister.at/mailadressen-abfragen-via-powershell/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>